Angebote

Disziplinen in denen ein qualifiziertes Training stattfindet

  • Jiu – Jitsu für Kinder ab ca. 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene
  • Während des Kindertrainings haben die Eltern die Möglichkeit (mit ihren Kindern) parallel zu trainieren
  • Anti – Terror – Nahkampf System (nur für Erwachsene und ältere Jugendliche)
  • Kontakt Nahkampf System (nur für Erwachsene und ältere Jugendliche)
  • Frauen Selbstverteidigung
  • Praktische Selbstverteidigung
  • Selbstverteidigung – Selbstschutz Kompaktkurse
  • Training mit verschiedenen Waffen (Kurzstock, Kubotan, Messer, Seil – Halstuch, Pistole)

Graduierungsprüfungen in den Disziplinen: (auf freiwilliger Basis)

  • Jiu – Jitsu (Kinder und Erwachsene)
  • Anti – Terror – Nahkampf (nur für Erwachsene)
  • Kontakt Nahkampf System (nur für Erwachsene)
  • Diplomlehrgang Selbstverteidigung Lehrer/in / Meister/in

Kurse – Seminare – Schulungen – Lager, Beratung – Betreuung, Coaching:

  • Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene
  • Für Schulen, Klassen, Verbände, Organisationen
  • Für Firmen, Sicherheitsdienste, Organisationen, Einrichtungen
  • Mädchen – Frauenselbstverteidigung
  • Projektkurse
  • Grundform – Grundkurs Selbstverteidigung
  • Individuelles Personal Coaching in den Themenbereichen wie Aggression, Autoritätskonflikte, Mobbing, Körperlich – Mentale – Geistige Persönlichkeitsentwicklung. Die Begleitung findet in Form von aktivem Training und individueller personaler Beratung statt. Die Kombination von individueller Beratung und aktivem körperlichen Technik Training und gezielten Übungen, dient  der Stärkung des mental-emotionalen Körpers.

Durchführungen von Ausbildungslehrgängen zum Selbstverteidigung Lehrer oder Meister

  • Ausbildungslehrgänge zum Selbstverteidigung Lehrer oder Meister.
    • Das Ziel dieser Ausbildungslehrgänge ist, dass geeignete Personen in die Lage versetzt werden, Kurse im Bereich der Gewaltprävention und Selbstverteidigung – Selbstschutz selbstständig durchzuführen.

Einzelunterricht – Kleingruppe

  • Einzelunterricht
  • Unterricht für Kleingruppen ab 2 Personen

Schulung – Theorie – Themenbereiche – Material

  • Themen rund um die Selbstverteidigung (u.a. Krisensituationen, Verhalten, Strategien, Techniken, Täter – Opfer)
  • Thema Gewalt / Umgang mit Gewalt / Gewaltformen / Mobbing
  • Verhaltensstrategien – Verhaltensmuster in der Selbstverteidigung, in Krisensituationen
  • Täter – Opfer (die Welt, das Denken des Täters, des Opfers. Täterrolle – Opferrolle)
  • Typenlehre (Persönlichkeitsstrukturen, Verhalten, Einschätzung, Handlungsmöglichkeiten)
  • Mentaltraining in der Selbstverteidigung
  • Geschichte – Denken – Verhaltensformen verschiedener Kulturen (und die Konsequenzen, Verhaltensstrategien im Umgang mit diesen Menschen im Bereich der Selbstverteidigung)
  • Selbstwert – Selbstbewusstsein – Selbstsicherheit – Sicheres Auftreten (von der Kunst kein Ofer zu sein)
  • Diverse Dossiers zu den unterschiedlichen Themenbereichen